Das Round Table Luma-Rennen 2015 - powered by Erdinger Alkoholfrei wird vom Round Table 103 Ammerland für einen guten Zweck veranstaltet. Die Einnahmen durch die Werbepartner und die Startgelder fließen dabei an den Kinderschutzbund Ammerland e.V., die DLRG Bad Zwischenahn und an das DRK, Ortsverband Bad Zwischenahn.

Im Jahr 2014 konnten wir eine Summe von 1000 Euro an Spendengeldern übergeben. Das Luma-Rennen, wie es kurz genannt wird, findet 2015 nunmehr zum zweiten Mal statt. Auch in diesem Jahr möchten wir vom Round Table Ammerland eine möglichst hohe Summe zusammentragen und an die jeweiligen Einrichtungen übergeben.

Wann?

15. August 2015 Start: 16:30h (Treffen der Teams 16:00h)

Wo?

Kurpark Bad Zwischenahn

Was muss gemacht werden?

Zwei Personen müssen mit einer Luftmatratze eine Strecke von ca. 300 Metern durch das Bad Zwischenahner Meer zurücklegen. Das Team, dass zuerst im Ziel ist, hat gewonnen.

Wieso das Ganze?

Für einen guten Zweck! Die Startgelder gehen an den Kinderschutzbund Ammerland e.V., die DLRG Bad Zwischenahn und an das Deutsche Rote Kreuz Ortsverband Bad Zwischenahn.

Wie kann man mitmachen?

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf findest Du auf

www.luma-rennen.de

Und was kostet das?

7,50 € pro Person oder mind. 35 € als Firmenteam.

Und jetzt?

Wenn du 18 Jahre alt bist, suche dir einen Teampartner und melde dich einfach an. Neben Ruhm und Ehre gibt es für jeden Teilnehmer ein Handtuch von Erdinger und ein Erdinger Alkoholfrei inkl Glas im Ziel. Die Lumas könnt ihr natürlich auch behalten. Die ersten, zweiten und dritten Sieger bekommen weitere Preise.